Mitglied werden!ImpressumCookies© 2020

ASM

Arbeitskreis
Südtiroler Mittel-,
Ober- und Berufsschul-
lehrer/innen
Schlernstr. 1
I-39100 Bozen
Tel. 0471 97 63 70
Fax 0471 976719
asm@asm-ksl.it

Entlang der Ostseeküste von Stettin nach Riga

Stettin, Danzig, Kaliningrad, Klaipeda und Riga sind die Metropolen, die Sie bei dieser Reise kennenlernen werden. All diese Städte haben ihren ganz eigenen Charme! Barock, Backsteingotik und Renaissance begleiten uns auf der gesamten Route entlang der Ostsee.

Tag 1 Bustransfer zum Flughafen München und Abflug nach Berlin. Ankunft und Treffen mit der polnischen Reiseleitung, Fahrt nach Stettin zum Hotel Radisson Blu Szczecin**** (oder gleichwertig).

Tag 2     Stettin. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang und Besichtigung der Hakenterrasse, der Jakobskathedrale, des Stettiner Schlosses, am Nachmittag Freizeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 3     Stettin-Sopot-Danzig. Heute geht es weiter nach Danzig. Unterwegs unternehmen Sie einen Spaziergang über den Strand in Sopot. Sopot der wohl beliebteste Kur- und Badeort an der Ostsee in Polen. Das Stadtbild von Sopot wird durch Bauten aus dem 19. bis frühen 20. Jahrhundert geprägt. Ankunft in Danzig und Unterbringung im Hotel Qubus Gdansk**** (oder gleichwertig).

Tag 4     Danzig-Kaliningrad. Am Vormittag Stadtrundfahrt in Danzig mit Altstadtrundgang und Besichtigung der Marienkirche, des Arturshofes, des Uphagenhauses, des Rathauses, des Neptunbrunnens, des Langen Marktes und des Krantores. Anschließend Fahrt nach Kaliningrad, Verabschieden von der polnischen Reiseleitung, am Grenzübergang Mamonowo Treffen mit der russischen Reiseleitung, Weiterfahrt nach Kaliningrad, Ankunft und Unterbringung im Hotel Holiday Inn Kaliningrad**** (oder gleichwertig).

Tag 5     Kaliningrad. Frühstück und anschließend ganztägige Stadtbesichtigung, inkl. Brandenburger Tor, Dominsel mit Dom (Eintritt), Bernsteinmuseum (Eintritt), Luisenkirche, Hafenviertel und Universität.

Tag 6     Kaliningrad-Rauschen-Nida-Klaipeda. Heute geht es weiter nach Rauschen (Svetlogorsk), kurze Stadtführung und Weiterfahrt über die Kurische Nehrung nach Nida. Verabschieden von der russischen Reiseleitung an der Grenze, Treffen mit der litauischen Reiseleitung und Stadtrundfahrt in Nida. Anschließend setzten Sie mit der Fähre über nach Klaipeda. Ankunft und Unterbringung im Hotel Amberton Klaipeda (Superior Zimmer)**** (oder gleichwertig).

Tag 7     Klaipeda-Riga. Am Vormittag Altstadtrundgang mit Besichtigung des „Ännchen-von-Tharau“ und anschließend Fahrt nach Riga. Auf dem Weg Besichtigung des Barockschlosses Rundale (Eintritt) mit den Parkanlagen (Eintritt). Ankunft und Unterbringung im Hotel Wellton Riverside**** (oder gleichwertig).

Tag 8     Riga. Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang und Besichtigung der Petri-Kirche, des Schwarzhäupterhauses, des Doms (Eintritt), der Drei Brüder, des Pulverturmes, der Kleinen- und Großen Gildehäuser. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 9 Frühstück und am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. Rückfahrt nach Südtirol.

Zeit: 18.-26. Juli 2020

Unkostenbeitrag: 1680 Euro (mind. 20 TN), 1565 Euro (mind. 25 TN), EZ-Zuschlag 325,00 Euro

Leistungen:

·    Bustransfer ab/bis Meran/Bozen/Brixen zum/ab Flughafen München

·    Zubringerbus ab Pustertal

·    Linienflug München-Berlin / Riga-München

·    8 Übernachtungen in 4**** Hotels mit Halbpension

·    Durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung

·    Busgestellung laut Programm

·    Eintrittsgelder laut Programm

·    Fährüberfahrt nach Klaipeda

·    Reisekomplettschutzversicherung (Storno, Unfall, Krankheit)

·      Trinkgelder Reiseleitung/Busfahrer

Sonstiges: Die Fahrt wird mit dem Reisebüro Schenker durchgeführt

Anmeldung

Telefonisch im ASM-Büro 7.1. - 21.2.2020

Tel. 0471 976370
E-Mail: asm@asm-ksl.it