Mitglied werden!LinksImpressumCookies© 2018

ASM
Arbeitskreis
Südtiroler Mittel-,
Ober- und Berufsschul-
lehrer/innen
Schlernstr. 1
I-39100 Bozen
Tel. 0471 97 63 70
Fax 0471 976719
asm@asm-ksl.it

Cittadella und Possagno

Cittadella wurde im 13. Jh. als militärischer Vorposten Paduas gegründet. Das Stadtbild wird geprägt von der fast vollständig erhaltenen, gut renovierten Stadtmauer, die den historischen Stadtkern umgibt. Zwanzig Jahre lang dauerten die Erhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten. Seit 2013 kann man innen an der Stadtmauer einen vollständigen Rundgang in rund 15 m Höhe machen und bekommt so aus unterschiedlicher Perspektive einen Überblick über den mittelalterlichen Stadtkern und Ausblicke auf die Umgebung. Die Stadt und ihre Befestigungsanlagen wurden in Form eines Vielecks erbaut, die Stadtmauer hat einen Umfang von 1.461 m und einen Durchmesser von etwa 450 m. Der Zugang ist durch vier Stadttore möglich, die ungefähr den vier Himmelsrichtungen entsprechen. Während der 2,5stündigen Stadtführung besuchen Sie die "Casa del Capitano" mit den Fresken, den "Camminamento di ronda" (Rundgang auf der Stadtmauer), das Archäologischen Museum und die Altstadt.

Nach dem individuellen Mittagessen Fahrt nach Possagno und Besuch des Canova Museums. Im Geburtshaus Canovas (1757-1822) sind Erinnerungsstücke, Dokumente, Werke und Einrichtungsgegenstände ausgestellt. Im nahe gelegenen Gipsfigurenkabinett sind alle Gipsabdrücke und Skizzen gesammelt, die zu finden waren. Vor dem Haus führt eine Straße hinauf zum so genannten Tempio Canovano, den Canova selbst entwarf und erbaute. Dem nach dem Vorbild des Pantheons errichteten Rundbau ist eine Vorhalle mit doppelter Säulenreihe vorgesetzt. Im Innern befinden sich wichtige Werke, darunter das Grabmal Canovas, das der Künstler selbst entwarf und ausführte.

Zeit: Sa 5. Mai 2018

Unkostenbeitrag: 40,00 Euro

Leistungen:

  • Busfahrt ab BR/BX/BZ
  • Zubringer ab Meran bei mind. 5 TN
  • Stadtführung in Cittadella
  • Eintritt und Führung im Canova Museum

Anmeldung

Telefonisch im ASM-Büro 5.-23.3.2018

Tel. 0471 976370
E-Mail: asm@asm-ksl.it