Mitglied werden!ImpressumCookies© 2022

ASM

Arbeitskreis
Südtiroler Mittel-,
Ober- und Berufsschul-
lehrer/innen
Schlernstr. 1
I-39100 Bozen
Tel. 0471 97 63 70
asm@asm-ksl.it

Azoren

Die Azoren, zu Portugal gehörend, liegen auf halbem Weg zwischen Europa und Amerika, wo die europäische und die amerikanische Platte auseinanderdriften. Die Azoren bestehen aus insgesamt 9 Inseln. Bereits die Phönizier sollen die Azoren besucht haben und für die Portugiesen waren die Inseln wichtige Stützpunkt.e In den Hauptstädten Horta, Ponta Delgada und Angra begeistern Kirchen, ursprüngliche Bauten im manuelinischen Barock. Kachelverzierte Fassaden und romantische Stiegen zwischen weißgetünchten Hauswänden erinnern an Lissabon und verstärken die ruhige, beeindruckende Atmosphäre.

1. Tag: Busfahrt ab Meran zum Airport MÜNCHEN. Mittags Flug mit TP 557 um 13:35 Uhr nach Lissabon. Ankunft Ortszeit 15:50 Uhr. Weiterflug 17:05 Uhr auf die Insel SÃO MIGUEL. Zeitverschiebung insgesamt minus 2 Stunden. Fahrt zum Hotel MARINA ATLANTICO **** – direkt an der Hafenpromenade gelegen (2 ÜB). Begrüßung durch BIRGIT SIEGEL, die Sie bis zum Ende der Reise begleiten wird. Abendessen im Restaurant.

2. Tag: Eine der Hauptattraktionen der Azoren ist die Caldeira von SETE CIDADES mit den beiden Kraterseen LAGOA VERDE und LAGOA AZUL. Fahrt zuerst entlang der Küste und dann ins Bergmassiv von Sete Cidades. Sie erkunden das Gebiet bei einer leichten Wanderung und erleben fantastische Aussichten auf den grünen und blauen See. Weiter geht es auf der Bergstraße nach BRETANHA. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag Besuch einer ANANASPLANTAGE mit Verkostung, viele köstliche Produkte werden auf der Insel aus Ananas hergestellt, wie etwa Likör oder Marmelade.

3. Tag: Am Vormittag sind Sie zu Fuß unterwegs in der Hauptstadt PONTA DELGADA. Fahrt zum Convento da Esperanca und Besuch der Wallfahrtskirche. Je nach Zeit kurzer Besuch vom Atelier des Malers Martin Cymbron. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag zunächst Fahrt an die Nordküste nach RIBEIRA GRANDE, kurze Pause in Ribeira Seca, weiter zum Aussichtspunkt auf den schönsten See der Insel, den LAGOA DEL FOGO. Dann hinunter nach LAGOA, wo noch heute die typischen blauweißen Wandfliesen, die Azulejos, in Handarbeit hergestellt werden. Immer wieder mit fantastischen Aussichten erreichen Sie GORREANA. Hier ist der einzige Ort in Europa, an dem Tee angebaut wird. Besichtigung der Terrassenfelder und der Fabrikation sowie Teeprobe. Die Tour endet im Ort FURNAS, der im größten und ältesten Vulkankrater der Insel liegt, im Tal der heißen Quellen.  3 ÜB im TERRA NOSTRA GARDEN HOTEL ****.

4. Tag: Fahrt zur PONTA DA MADRUGADA und dann nach LOMBA DA FAZENDA. Hier starten Sie zu einer Wanderung auf dem Rundwanderweg, mittlere Schwierigkeit, 6 km, ca. 2,5 Stunden. Leichtes auf und ab, Feld- und Straßenwege, interessante Botanik, alte Mühlen und Brunnen und ein alter Hafen – wunderschöne Eindrücke! Mittagessen in Vila do Nordeste in einem lokalen Restaurant. Eine völlig andere Landschaft erwartet Sie auf der Weiterfahrt durch hoch über dem Meer gelegene Orte am Fuß des PICO DA VARA, dem höchsten Berg der Insel.

5. Tag: Am heutigen Vormittag steht wieder eine schöne Wanderung auf dem Programm. Nach ca. 2,5 km erreichen Sie die berühmten „Caldeiras“, die dampfenden Quellen. Hier kann man beobachten, wie das traditionelle Eintopfgericht „Cozido das Furnas“ in der heißen Erde gegart wird. Anschließend umrunden Sie das Seeufer entgegen dem Uhrzeigersinn und passieren dabei u.a. die im 19. Jh. erbaute Kapelle „Nossa Senhora das Vitórias“. Mittagessen "Cozido das Furnas". Am Nachmittag ist Zeit für den Besuch des wunderschönen 18 ha TERRA NOSTRA GARDEN mit seinen Arten aus der ganzen Welt und dem Thermalbecken mit 38 Grad warmem Wasser.

6. Tag: Vormittags frei. Mittags Fahrt zum Airport und kurzer Flug über Terceira in die alte Azorenstadt HORTA auf der Insel FAIAL. Fahrt zum Hotel, nachmittags frei. Genießen Sie den schönen Pool und die Aussicht. Horta bietet aufgrund der internationalen Atmosphäre des Yachthafens ein einzigartiges Flair hat. Hier treffen sich Segler aus aller Welt, um das Abenteuer der Überquerung des Atlantiks zu beginnen. Sie können auch bei einem Spaziergang das STADTMUSEUM besuchen. Hier sind die Arbeiten des Künstlers Euclides Selveira da Rosa besonders bemerkenswert. Sie wurden aus dem weißen Mark des Feigenbaums gefertigt. 4 ÜB im HOTEL HORTA ****.

7. Tag: Tagesausflug auf die Nachbarinsel PICO. Nach einer ca. 30-minütigen Fahrt übers Meer beginnt die INSELRUNDFAHRT in der Hauptstadt Madalena. In den Felsformationen von Arcos do Cachorro und den Lavafeldern von Mysteries bis São Roque liegen die Weinberge von CRIAÇÃO VELHA. Sie sind Unesco-Weltkulturerbe, denn der Wein wächst an den Lavawänden zusammen mit vielen endemischen Pflanzen Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag Besuch des WALFÄNGERMUSEUMS Lajes do Pico. Auf dem Rückweg nach Madalena Halt an einer Kunsthandwerksausstellung und einer Käserei, wo der „Queijo Vaquinha“ hergestellt wird (Probe). Rückfahrt mit der Fähre nach Faial.

8. Tag: Ganztägige Inselrundfahrt. Halt am Aussichtspunkt ESPALAMACA und Fahrt bis an den Rand der Caldeira (Einsturzkrater des zentralen Vulkans der Insel). Die nächste Station ist CAPELINHOS, ein Stück Neuland, das 1957/1958 durch einen Vulkanausbruch an der Küste entstanden ist. Seitdem ragt der einstmals unterseeische Vulkan aus dem Meer. Nach dem Mittagessen Fahrt immer an der Küste entlang zurück nach Horta.

9. Tag: Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, an einer fakultativen WALBEOBACHTUNGSTOUR teilzunehmen (halbtags ca. € 60 bei min. 10 P.). Am Nachmittag können Sie eventuell zur vorgelagerten Halbinsel Monte da Guia wandern.

10. Tag: Morgens Flug nach TERCEIRA und Fahrt zum Hotel BARCELÓ ANGRA MARINA*****. Besichtigung der ältesten Stadt der Azoren und UNESCO-Welterbe ANGRA DO HEROÍSMO, die prachtvolle Gärten, Kirchen, Kloster und andere historische Gebäude und vom Schiffsanlegeplatz einen herrlichen Meerblick bietet. Mittagessen in einem örtlichen Restaurant. 2 ÜB im Hotel BARCELÓ ANGRA MARINA *****.

11. Tag: Fahrt auf den MONTE BRASIL und Halt am Aussichtspunkt Pico das Cruzinhas. Die Fahrt geht weiter durch den Ostteil mit den für die Insel typischen Dörfern. Stopp in San Sebastião zur Besichtigung der Hauptkirche, eine der ältesten der Azoren. Mittagessen in örtlichem Restaurant. Weiterfahrt nach PRAIA DA VITÓRIA für einen kleinen Stadtbummel. Halt an der ALGAR DO CARVÃO – die 100m tiefe Höhle erhielt den Namen ”Kohlengrube”, weil ihr Gestein porös und pechschwarz wie Steinkohle erscheint. Fahrt zum LAGOA DO NEGRO (Schwarzer See) mit kurzem Spaziergang. Weiterfahrt nach Biscoitos, wo die Stiere für den bekannten unblutigen Stierkampf “am Strick” gezüchtet werden. Besuch des kleinen WEINMUSEUMS mit Weinprobe.

12. Tag: Flug von Terceira nach LISSABON, Ankunft am späten Nachmittag und gleich anschließend PANORAMATOUR durch Portugals Hauptstadt. 2 ÜB im zentral gelegenen Hotel VIP EXECUTIVE ZURIQUE ***.

13. Tag: Ganztägige Stadtführung. Sie gehen auf Spurensuche nach dem Goldenen Zeitalter im Seefahrerviertel Belém, auf den Flaniermeilen der Unterstadt oder in den nostalgisch verknäulten Treppengassen der Alfama. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag besuchen Sie das Stadtzentrum mit der mittelalterlichen Burg von San Jorge und das alte Viertel Alfama. Abends Fahrt zum Restaurant CLUBE DE JORNALISTAS und Abendessen in schönem Ambiente.

14. Tag: Vormittag zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und um 15:05 Uhr Rückflug nach München. Zeitverschiebung plus 1 Stunde. Ankunft Ortszeit 19:10 Uhr. Rückfahrt mit dem Bus nach Südtirol.

Zeit: 27. Juli – 9. August 2022

Unkostenbeitrag: 2850 Euro (mind. 26 TN), EZ-Zuschlag 780 Euro

Leistungen:

  • Transfer ab Meran-München-Meran
  • Flüge mit TAP und SAT
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung auf den Azoren
  • Deutschsprachige Reiseleitung in Lissabon
  • Ausflüge laut Programm inkl. aller anfallenden Eintritte
  • 11 x Übernachtung/Frühstück in den genannten Hotels auf den Azoren
  • 2 x Übernachtung/Frühstück in Lissabon
  • 8 Mittagessen – 1 Abendessen auf den Azoren
  • 1 Mittagessen - 1 Abendessen in Lissabon
  • Gruppen-Komplettschutz EUROPÄISCHE WIEN

Sonstiges: Die Fahrt wird mit dem Reisebüro Primus Touristik durchgeführt

Anmeldung

Telefonisch im ASM-Büro innerhalb 25.3.2022

Tel. 0471 976370
E-Mail: asm@asm-ksl.it